Über die LKA-
Lausitzer Kfz- und Anlagentechnik

Die Geschichte unserer Firma ähnelt der Entwicklung vieler ostdeutscher Unternehmen. Unsere Firma wurde im November 1990 gegründet mit dem hauptsächlichen Ziel, Serviceleistungen für Nutzfahrzeuge aller Art durchzuführen.

Ende 1991 wurden wir Vertragspartner für Volvo Nutzfahrzeuge. Dieser Vertrag besteht bis heute und wird beiderseitig mit Leben ausgefüllt. Über Volvo haben wir einen direkten Zugang zu modernen fahrzeug- und werkstattbezogenen Technologien erhalten. Die von Volvo vorgegebenen hohen Qualität- und Umweltstandards führten ab
2005 zu unserer Zertifizierung im Qualitätsmanagement – ISO 9001:2000 und Umweltmanagement ISO 14001 durch die Dekra.

Aufbauend auf der Zusammenarbeit mit Volvo, konnten wir weitere Verträge mit Hersteller und Baugruppenanbieter von Nutzfahrzeuge realisieren bzw. erschlossen uns neue Kunden durch Erweiterung unseres Serviceangebotes.

  • 1994 – Vertragswerkstatt /-Händler für Nissan-Nutzfahrzeuge (< 9,0 t zGg.), ab 1998 bis 2009 ruhender Status, d.h. Serviceleistungen werden weiter ausgeführt und Et-Belieferung erfolgt direkt über Nissan. Ab 2009 wieder aktive Vertragswerkstatt + Handel
  • 1995 – Vertragswerkstatt für Mitnahmestapler Hiab / Moffett-Kooi
  • ab 1992 – Vertragswerkstatt für
    • Ladebordwände (Dautel, Bär)
    • Standheizungen (Webasto, Eberspächer)
    • Humbaur und Kögel (Anhänger und Sattelauflieger)
    • Fahrzeugachsen BPW
    • Bremsanlagen und pneumatische Systeme von Wabco und Knorr
    • Fahrtschreiber ( incl. digitale Fahrtschr. ) Kienzle, VDO-Siemens

Nutzfahrzeuge von Nissan

Weiterhin bieten wir folgenden Service an:

  • Reparatur von Nutzfahrzeugen – typenoffen,
  • Wartung und Reparatur von Klimaanlagen,
  • Durchführung von Abgas- uns Sicherheitsprüfungen,
  • Notdienst (24 h) für Volvo und ADAC

Für Fahrzeugreparaturen stehen 3 Standplätze mit Abeitsgruben (Länge 25m) sowie 5 Standplätze mit Arbeitsgruben, jeweils 15m lang zur Verfügung.